Einträge von Gerrit

Schnee von gestern und Weine für morgen

Hier in Münster sind 30 cm Schnee eine Naturgewalt, und heute schon wieder fast Schnee von gestern. Die neu eingetroffenen Weine lassen dagegen Vorfreude auf morgen aufkommen – Vito Marulli und Castel di Salve haben geliefert!

Frohes Neues Weinjahr – Bodegas Forlong jetzt auch online

Für Neujahrswünsche ist es eigentlich schon zu spät. Für gute Nachrichten natürlich nie: Seit heute sind die Weine der Bodega Forlong online! Seit 1,5 Jahren besteht der enge Kontakt mit den beiden aufgeschlossenen Jungwinzern aus Puerto de Santa Maria mitten im Sherry-Dreieck an der Bucht von Cadiz bereits. Und in unseren Weinproben wurde schon bestätigt: die machen echt gute Weine. Überzeugt euch gerne selbst, die Weißen sind spannend und nicht alltäglich, die Roten charakterfest und harmonisch. Viel Freude beim Entdecken!

Jetzt auch die dicken Dinger!

Frische Tomaten von Paolo Petrilli sind eingetroffen! Und für alle Großfamilien, Pizzabäcker oder einfach nur Pasta-mit-Tomatensauce-Vernichter sind jetzt auch die großen Gläser mit einem guten Liter Füllmenge dabei. Drin ist natürlich das gleiche, einfach leckere, superreif geerntete Tomaten aus Apulien. Guten Appetit!

Bis auf den letzten Tropfen…

…haben wir unsere Olivenölvorräte für euch aufgebraucht. Klar, das Olivenöl aus Sizilien ist ja auch der Hammer und wir finden es hammergut, dass es euch genauso gut schmeckt wie uns. Aber leider ist jetzt eine kurze Zwangspause in der Nachlieferung angesagt. Die gute Nachricht: Schon in diesem Monat beginnt die Ernte der Oliven, wobei die […]

Zu Besuch bei: Vincenzo e Francesco von Cote di Franze, Ciro, Kalabrien

Auf einer kleinen Erhebung steht ein unscheinbares Häuschen inmitten der 9 Hektar Weinreben – das Weingut Cote di Franze. Schon bei der Ankunft über die unbefestigten Feldwege fällt einem vor allem die Ruhe auf, mit einem erfrischend leichten Wind von dem in Sichtweite liegenden ionischen Meer. Bereits 1701 wurde Vincenzo Scilanga, der Gründer des Familienweinguts, […]

Vincenzo & Francesco Scilanga – Cote di Franze, Ciro, Kalabrien

Die namensgebende Örtlichkeit „Cote di Franze“ liegt ca. 100m über dem Meeresspeigel im Herzen des Ciro in Kalabrien, in Sichtweite des ionischen Meeres. Bereits 1701 wurde Vincenzo Scilanga, der Grüder des Familienweinguts, geboren. Seither ist das Weingut im Familienbesitz und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Aktuell führen die beiden sympathischen Brüder Vincenzo e Francesco […]