Bombino bedeutet übersetzt kleine Bombe. Der Name lässt sich auf die Traubenform zurückführen. Da diese Rebsorte sehr ertragreich und wiederstandsfähig ist wird sie in einigen Regionen “Pagadebito” genannt, was so viel beudeutet wie Schuldenzahler.

  • Paolo Petrilli

    Motta de Lupo

    2018
    Bombino, Montepulciano, Nero di Troia, Sangiovese

    In der Online-Wienprobe hat sich der Motta del Lupo als Everybodys-Darling erwiesen. Kein Wunder! Dieser Cuveé verwöhnt die Geschmacksnerven mit einer großen Vielfalt fruchtiger Aromen, ohne zu überfordern.

  • Cantine Merinum

    Theos

    2018
    Bombino, Susumaniello

    Die Szene auf der Flasche spielt am 09. Mai und zeigt Theos, wie er eine handvoll Trauben Don Giovanni anvertraut. Dies symbolisiert eine neue Generationen von Winzern, die sich der Kunst der Weinkultur und der Liebe zur Gegend widmen. Dieser Weißwein wird der damit verbundenen Verantwortung gerecht: Nicht nur farblich, sondern auch geschmacklich ist der Weißwein intensiv.

    11,00 

    15,71  / l

    Details anzeigen In den Warenkorb